DSGVO und RapidWeaver


(Michael M.) #21

Das Problem ist nicht nur auf die Google Schriften beschränkt. Das betrifft alles, wo irgendwo eine Verbindung zu Servern aufgebaut werden, die außerhalb der EU gehostet sind: Aufruf von externen CDN oder jQuery-bibliotheken ist bei Seiten, die mit RapidWeaver Plugins, Themes oder Stacks erstellt wurden, Alltag und kaum zu überblicken. Wenn man das Schriftenproblem konsequent weiter denkt und auch darauf anwendet, ist Schluß mit der relativ bequemen Art und Weise, Webseiten mit einem Programm wie RapidWeaver zu erstellen (aber auch WordPress etc. sind davon betroffen). Ich kann nicht jedesmal Vorlagen in aller Tiefe umbauen um dem gerecht zu werden, bei Stacks übersteigt das ohnehin meine Kompetenzen

Ob man das wirklich in dieser Enge sehen muss oder doch darauf optieren kann, was Jan oben geschrieben hat:

die Nutzung von Google Fonts ist ein berechtigtes Interesse des Webseitenbetreibers im Sinne einer einheitlichen Darstellung des Angebots (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Keine Ahnung, ich weiß es nicht. Sicher: Die einen sagen so, die anderen so. Aber das hilft niemandem weiter. Tatsache ist, dass ich Webseiten für Auftraggeber erstelle, die darauf vertrauen müssen, dass ich mit meiner Webseite ein mängelfreies Werk abliefere und nicht den Kunden dem Risiko aussetze, rechtlich zur Verantwortung gezogen zu werden zu können. Was ist, wenn der Kunde wegen irgendeinem datenschutzrechtlichen Verstoß abgemahnt wird oder vielleicht gar mit Strafen belegt wird (und die Strafandrohungen sind happig)? Es wird verdammt schwierig werden, hier einen Weg zu finden, der einen noch weiterarbeiten und nachts gut schlafen lässt


(Jannis from inStacks Software) #22

Zumindest für jQuery und Font Awesome gibt es in den Stack Plugin Einstellungen die Option, eine lokale Version zu benutzen.
Ist aber nur ein Tropfen…

Um zu überprüfen, ob Inhalte von anderen Domains nachgeladen werden, kann man relativ einfach Google Chrome Web Developer Tools, oder das entsprechende Pendant in Firefox und Safari nutzen.


(Michael M.) #23

Das stimmt. Gleich mal geschaut, ob das auch nicht angeklickt ist…


(Markus Frieauff ) #24

Wo find ich die Option zur Nutzung lokaler Versionen? Ich habe danach gesucht, aber nix gefunden…


(Michael M.) #25

In den Stacks-Einstellungen: Seiteninspektor: Ganz unten rechts auf Pferd gehen. Im Fenster dann auf den Reiter HTML

Das verhindert allerdings nicht, das einige Themes z.B. über die index.html auf externe Bibliotheken zugreifen


#26

Muss ich nun anklicken oder nicht?


(Jan Fuellemann) #27

Nicht anklicken = lokal
Anklicken = Laden von externen Quellen


#28

Danke.

Oh, 20 Buchstaben müssen es sein…


(system) #29

This topic was automatically closed after 30 days. New replies are no longer allowed.