CMS-Frage: Wie kann ich neue Text- und Bildelemente online anlegen?

cms

(Jan Jentsch) #1

Hintergrund: Ich möchte gerne online (im Browser) neue Bild- und Textelemente anlegen können, ohne in RW neue Stacks im Layout einfügen zu müssen.
Kann ich das in Easy CMS machen? Wenn ja, wie?
Ich kenne das von aneren CMS-Systemen, dass man ein "+"Zeichen o.ä. angezeigt bekommt und dann z.B. ein neues Bild mit Text anlegen kann und diese Elemente dann auch nach oben oder unten verschieben kann.
Eine entsprechende Funktion habe ich in Easy CMS noch nicht gefunden?!

Gruß,
Jan


(Jochen Abitz) #2

Hallo Jan,

in Easy CMS kannst Du nur fest definierte Elemente bearbeiten.
In Total CMS hast Du die Möglichkeit die Blog-Funktion für so etwas nutzen zu können. (Lass Dich da nicht von der Bezeichnung “Blog” täuschen. Es bietet viel mehr als nur ein Blog).


(Michael M.) #3

In EasyCMS, auch in TotalCMS und in anderen RapidWeaver-CMS-Lösungen sind Layout und editierbarer Inhalt strikt getrennt: Wenn du neue Inhalte anlegen willst, brauchst du im Layout vorher fest definierte Container, die diese Inhalte aufnehmen können. Die Positionen oder das Aussehen dieser Container lassen sich nicht über das CMS bestimmen.

Ein teilweise gangbarer Workaround ist das Anlegen leerer Container, die dann fakultativ über das CMS mit Inhalt gefüllt werden


(Jan Jentsch) #4

ok, vielen Dank Jochen.


(Jan Jentsch) #5

Das habe ich auch schon ausprobiert. Container sind angelegt, allerdings habe ich die, wenn nichts in den Containern ist, auf “hide” gestellt, dann habe ich allerdings auch keinen Zugriff im Browser, weil diese gar nicht im Admin-Part angezeigt werden.
Stelle ich sie auf “nothing” dann habe ich ein Icon, das die fehlende Verknüpfung für das easy-CMS Logo zeigt. Guckst du:

Gruß,
jan


(Michael M.) #6

Den Fehler könntest du umgehen, indem du über das CMS einen Miniplatzhalter mit einem transparenten .png einfügst, dann sollte das Icon verschwinden.

Elegant ist sicher anders, aber es ist ja auch nur ein Workflow zur Umschiffung


(Jan Jentsch) #7

Da habe ich einen Fehler gemacht. Es funktioniert doch. Ist aber schon ein wenig holprig, aber dafür ist es natürlich auch ein günstiges CMS mit geringerem Funktionsumfang. Da darf man nicht meckern! :slight_smile:

Gruß,
Jan


(Oliver) #8

Mal nebenbei, ist in Easy- & TotalCMS nicht ein Switch-Stack integriert, um eben solche vordefinierten Container bei Bedarf zu verstecken/zeigen? Im Prinzip wäre dass dann doch die einfachste Lösung :smiley:

~ N


(Jannis from inStacks Software) #9

In Pulse CMS kann man im Endeffekt eine ganze Seite mit dem Online Editor gestallten. Neue Seiten anlegen geht (noch) nicht.


(Michael M.) #10

[quote=“Noridge, post:8, topic:13587, full:true”]
Mal nebenbei, ist in Easy- & TotalCMS nicht ein Switch-Stack integriert, um eben solche vordefinierten Container bei Bedarf zu verstecken/zeigen?[/quote]

Ja das gibt es, zumindest für TotalCMS (er heisst „Select Stack“). Genutzt habe ich ihn allerdings noch nicht, da er sich einem wirklich nicht auf Anhieb erschließt und eine zielführende (nachlesbare) Dokumentation fehlt (wie hinsichtlich so manch anderer Dinge rund um TotalCMS…)


(Jan Jentsch) #11

Das ist schon richtig, aber dann muss ich die Container auch alle vorbereiten und auf der Adminseite im Browser sehe ich dann auch alle leeren Container, was schnell unübersichtlich werden kann. Für meine Zwecke reichts, aber elegant ist anders :wink:


(Oliver) #12

Ich meine direkt einen Switcher, welcher nachträglich auch in EasyCMS seinen Einzug fand.[quote=“Jan69, post:11, topic:13587”]
Das ist schon richtig, aber dann muss ich die Container auch alle vorbereiten und auf der Adminseite im Browser sehe ich dann auch alle leeren Container, was schnell unübersichtlich werden kann. Für meine Zwecke reichts, aber elegant ist anders :wink:
[/quote]

Unelwgant stimmt, aber eine andere Lösung fällt mir auf die Schnelle auch nicht ein.