Externes jquery-Script lokal einbinden


(Markus Naumann) #1

Hallo Zusammen,
aufgrund der Einführung der DSGVO checke ich gerade vorhandene Seiten auf externe Verbindungen. Darunter fällt evtl. ja auch die Verwendung von Scripten. Auf vielen Seiten konnte ich aus dem Quelltext ersehen, das häufig auf folgenden externen Link zugegriffen wird:

Die Versionsangaben, hier 1.11.0, unterscheiden sich von Fall zu Fall.

Mein Frage an die Fachleute. Handelt es sich hier um eine Verbindung, die DSGVO-Relevants hat und wie könnte ich diese Art von Script lokal über RapidWeaver einbinden.

Danke und Grüße im Voraus für jeden Tipp


(Jannis from inStacks Software) #2

Hallo Markus,
Zum einen generiert das Stacks Plugin eine jQuery abfrage, die kann man in den Stacks Plugin Einstellungen auf Lokal setzen.
Zum anderen haben viele Themes eine externe jQuery Referenz. Da hilft nur: das Theme kopieren und diese Referenz mit einer lokalen austauschen. Dies ist entsprechend kompliziert, wenn man mit HTML „Code“ keine Erfahrung hat.


(Markus Naumann) #3

Hallo Jannis,
vielen Dank für Deine Rückmeldung und Tipps. Die Stack-Einstellungen sind alle auf Lokal gesetzt. Das mit dem HTML-Code hatte ich fast geahnt. Wäre es theoretisch möglich, den Link im Quelltext zu ändern, wenn man das Script lokal auf dem Webserver abgelegt? Hättest Du vielleicht eine Online-Empfehlung um sich in das Thema einzulesen? Und meine letzte :slight_smile: Frage: Wären diese vom Theme/Stack erzeugten Links evtl. auch DSGVO relevant?


(Jannis from inStacks Software) #4

Ja: https://www.html-seminar.de/jquery-tutorial.htm

Ja, einfach hier im Forum mal nach DSGVO oder GDPR suchen :wink:


(Michael M.) #5

Du kannst das in der index.html des Theme eingebundene Script herunterladen und lokal speichern (z.B. in den Ressourcen). Dann gehst du in die General Settings > Code > Head und fügst hier den Verweis aus der index.html ein, allerdings musst du den Pfad lokalisieren (d.h. der Verweis muss auf die Script-Datei in den Ressourcen weisen). Es ist sinnvoll, dabei nicht relative, sondern absolute Pfadangaben zu machen.

Anschließend löschst du die entsprechenden Einträge aus der index.html des Themes.

Wichtig: Du veränderst damit die Theme-Datei. D.h. bei eventuellen Theme-Updates wird das alles wieder überschrieben


(Markus Naumann) #6

Hallo Michael,
vielen Dank für die zusätzlichen Infos, die immer mehr Licht in die Thematik bringen. Gehe ich denn richtig in der Annahme, das wenn diese Verlinkung zu einem jQuery-Script aus einem verwendeten Stack heraus generiert wird, man fast keine Chance hat, dies selbst zu ändern – müsste dann wohl beim entsprechenden Stack-Entwickler angepasst werden?


(system) #7

This topic was automatically closed after 30 days. New replies are no longer allowed.