Funktion automatische Datums erstellung

hallo!

wenn man mit den TAG %last_published% setzt generiet RW ja das aktuelle erstellungsdatum der webseite. (z.b im footer)

nun bin ich jedoch auf der suche nach den TAGs die ich bei RW setzen muss wenn hier z.b. nur der aktuelle monat oder das aktuelle jahr gesetzt werden soll.

kann mir dazu jemand von euch was sagen?

vielen dank

Wo willst Du das genau setzen?

Hier habe ich einen Script, den ich schon seit vielen Jahren nutze. Läuft bisher ohne Probleme.

Kannst Du Dir anpassen.
Es reicht, wenn Du ihn in ein Text Stack einsetzt.

Ignore Formatting nutzen!

<script>
var mydate=new Date()
var year=mydate.getYear()
if (year < 1000)
year+=1900
var day=mydate.getDay()
var month=mydate.getMonth()
var daym=mydate.getDate()
if (daym<10)
daym=“0”+daym

var dayarray=new Array(“Sonntag”,“Montag”,“Dienstag”,“Mittwoch”,“Donnerstag”,“Freitag”,“Sonnabend”)
var montharray=new Array(“Januar”,“Februar”,“März”,“April”,“Mai”,“Juni”,“Juli”,“August”,“September”,“Oktober”,“November”,“Dezember”)
document.write(""+dayarray[day]+ " “+daym+” “+montharray[month]+”, “+year+”")
</script>

1 Like

hallo kunstmaler,

danke für das feedback.

ich möchte das ganze gerne optimalerweise im meta-title / meta description als auch im eigentlich content an sich benutzen.

beispiel für eine veranstaltungsseite

meta-title: Hier findest du alle Termine für den Mai 2021
hier würde ich gerne einen entsprechenden “tag” setzen damit der meta-title nächsten monat automatisch auf Juni 2021 aktualiesiert wird.

eine andere variante wäre zb.: das immer das datum vom kommenden “Samstag” erstellt wird.

das gleiche prinzip stelle ich mir auch für den eigentlichen content vor. damit man diesen nicht immer händisch aktualisieren muss.

bei wordpress hatte ich damals immer ein passendes plugin verendet. leider habe ich für RW noch kein passenden Stack gefunden.

entsprechende hinweise sind willkommen :slight_smile:

Vielleicht hilft dir das hier weiter (das musst du allerdings umarbeiten und entsprechend in das Projekt einbauen):

Laufende Datums-/Uhrzeitanzeige

Was ich dir aber bereits am Telefon gesagt hatte: Dein Vorgehen macht außerhalb des Contents nicht wirklich Sinn. Title und Description sind für Text vorgesehen und sie haben v.a. einmal suchmaschinentechnische Bedeutung.

Der Title hat eine besondere Bedeutung für die Suchmaschinen, für den Seitenbesucher ist die Bedeutung eher nachgeordnet, auf Mobilgeräten wird der Title-Tag gar nicht auftauchen - und von hier kommt heutzutage, je nach Zielgruppe, die Mehrzahl der Aufrufe. Für die Suchmaschine ist der Title-Text jedoch von besonderer Bedeutung, weil sie diesen Text mit einem hohen Stellenwert in ihrem Algorithmus verwurstelt. Hier ein dynamisches Datum einzuarbeiten, mag vielleicht möglich sein, aber es ist nicht wirklich vorhersehbar, inwieweit sich das seitens der Suchmaschine auswirken wird.

Die Description ist wichtig für die Präsentation deiner Seite in den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen. Das sollte im Prinzip ein treffend formulierter Marketing-Text sein, der den Seitenbesucher von der Suchergebnisseite weg zu deiner Seite leitet. Hier ein sich aktualisierendes Datum einzuarbeiten, macht wenig Sinn, weil sich die Description, einmal angelegt, nicht zwingend automatisch aktualisieren wird. Dann ist möglicherweise bereits Juni und in der Description steht immer noch Januar. Die Aktualisierung hängt insgesamt von Googles Gnaden ab, mitunter übernimmt Google noch nicht einmal die von dir angelegte Description, sondern bastelt sich etwas eigenes. Abgesehen davon ist sowohl die Art wie auch die Zahl der Zeichen, die in einer Description verwurstelt werden dürfen, begrenzt und du weisst auch nicht, was Google aus einem dort eingefügten Code machen wird. Probiert habe ich das selbst noch nicht, aber ich gehe davon aus, dass das schief geht.

Eine Alternativlösung gäbe es vielleicht noch mit einem CMS, z.B. mit TotalCMS. Das ermöglicht zwar keine automatisierte Aktualisierung der Inhalte von Description und Title, vereinfacht aber immerhin die (manuelle) Aktualisierung der Daten, indem du sie nur einmal in einer Admin-Oberfläche editieren musst und sich dann auf die verknüpften Inhaltsbereiche (also z.B. Title und Description) auswirkt.

This topic was automatically closed after 30 days. New replies are no longer allowed.