RapidWeaver 7 lässt sich nicht mehr öffnen


(michael m.) #1

RapidWeaver 7 lässt sich nicht mehr öffnen (,macOS 10.14.5). Das Programm öffnet lediglich ein Fenster wie im Screenshot, eine Projektdatei kann ich damit nicht öffnen. Es baut sich auch kein Fenstermenü auf und ich kann es nicht normal beenden, sondern muss es abschießen. Neuinstallation hat auch nix gebracht

Irgendeine Idee dazu…?

Noch ein Nachtrag: Vorausgegangen ist ein Neuaufbau des macOS-Schlüsselbundes - möglicherweise ist da ein Zusammenhang


(Jannis from inStacks Software) #2

versuche mal die kompletten preferences in deinem User Library folder dafür zu löschen.


(Ai Konn) #3

Hallo,
zwei Möglichkeiten fallen mir ein:
Wie instacks schreibt die Preferences löschen. Die liegen hauptsächlich in der Nutzer Library in ‘Container’.
Einfach suchen, am beste mit File Buddy, oder, wenn Du so etwas wie AppCleaner hast, einfach Rapidweaver in den Papierkorb tun.

Manchmal reagiert der Mac aber auch so, wenn Schriften defekt sind. Die werden ganz am Anfang geladen, wenn Du das Programm startest und wenn sie defekt sind, stürzt das Programm sofort ab.

PRAM löschen ist bei Problemen immer gut.


(michael m.) #4

Preferences hatte ich bereits alle durchprobiert. Schriften wäre tatsächlich noch eine Idee, aber dann müssten andere Programme eigentlich auch davon betroffen sein. Das einzige, was ich herausbekommen habe: Es ist ein nutzerspezifisches Problem

Im Moment bin ich etwas ratlos


(Jannis from inStacks Software) #5

Öffne mal die Mac console (suche im Internet nach “mac console errors”). Vielleicht steht beim öffnen der App dort was drinnen.


(michael m.) #6

Ich habe RapidWeaver 7 nun nach Stunden Arbeit wieder zum Laufen bekommen. Es lag tatsächlich an irgendeiner Voreinstellungsdatei, die ich noch nicht gefunden hatte. Leider war es ein ziemlicher Murks, weil nun Seriennummern verloren gegangen sind, RapidWeaver die Addon-Library nicht mehr findet etc. Das meiste habe ich wieder reparieren können, mal sehen, was noch kommt


(Jannis from inStacks Software) #7

Gibt es eigentlich noch irgendeinen Grund, RW7 zu benutzen?

Das benutze ich schon seit Monaten nicht mehr.


(Ai Konn) #8

Na erst einmal Glückwunsch, dass es wieder läuft.
Ich kann File Buddy nur empfehlen. Die Version 10 ist uralt und es gibt sie, glaube ich, mittlerweile kostenlos.
Damit findet man wirklich komplett alles, was auf dem Mac ist.

Wenn Du Sicherungen hast, kannst Du ja Stück für Stück Dinge wieder importieren und sehen, ob es dann noch läuft.


(michael m.) #9

Für meine eigenen Projekte nutze ich das nicht mehr. Aber es gibt Kunden mit RapidWeaver 7 (ja sogar 5), denen ich oft Support leisten muss