Alternative zu SEO Rx


(Flo) #1

Hallo zusammen,

kennt jemand eine gute Alternative zu SEO Rx oder ist das schon das Maß der Dinge bei RW?
Habe in einem Video zu Wordpress das Tool Yoast gesehen und frage mich, ob es etwas ähnlich leistungsstarkes für RW gibt.

Danke für Vorschläge

mac


(Jan Fuellemann) #2

Da kommt in Kürze etwas von Joe Workman…


(Flo) #3

Hast ne Ahnung, wann ungefähr?


(Jan Fuellemann) #4

@joeworkman when will your new/improved SEO Stack be available?

Thanks,
Jan


(Joe Workman) #5

Next week! I was just putting the finishing touches on it today. :slight_smile:


(Jan Fuellemann) #6

Perfect :slight_smile:


(Jan Fuellemann) #7

Kommende Woche :slight_smile:


(Jan Fuellemann) #8

Hi Joe, any news on this?


(Joe Workman) #9

I gave early access to Weaver’s Space users this week. I was not able to get videos recorded so I did t want to release to the world just yet.

If you’re a member on my community, you can get it over there if you want.


(Flo) #10

I watched your live Video and bought it after. Thx!


(michael m.) #11

Das mit dem SEO ist ja alles ganz schön und gut. Aber…

  1. Prophezeie ich mal ganz kühn, dass es in spätestens 5 Jahren das klassische SEO, wie wir es kennen nicht mehr geben wird; Google arbeitet heute bereits an ganz anderen Katalogisierungs- und Rankingverfahren, das haben die ganzen Algorithmus-Updates der letzten Jahre gezeigt

  2. Ist SEO für Seiten, wie wir sie mit RapidWeaver erstellen sekundär. Primär sind hier Content, semantische Strukturierung, Benutzerführung/-erlebnis und Ladegeschwindigkeit - und da hapert es in der Regel am allermeisten

  3. Bringt eine Suite wie Foundation mit dem SEO Helper Stack alles nötige mit. Ob der neue Stand alone SEO Helper Stack mehr kann, kann ich nicht beurteilen - ich habe ihn nicht ausprobiert, weil ich davon ausgehe, dass der auch nicht mehr kann als das, was ich recht unkompliziert zum Fuss erledige

Wenn du ein Sahnehäubchen oben drauf legen möchtest, kümmerst du dich um Fehlerumleitungen, Vermeidung von doppelter Aufrufbarkeit von Seiten (www und non-www), semantisch richtige Überschriftenstrukturierung, ALT-Auszeichnungen von Bildern, serverseitige Komprimierung und ein zielgruppengerechtes Rich Snippet in den Suchergebnisseiten bei Google.

Ich habe Zweifel, dass sich solche Arbeit mit einem Stack automatisieren lassen


(system) #12

This topic was automatically closed after 30 days. New replies are no longer allowed.