Probleme mit dem Stack Map2 Doobox


(Wolfgang) #1

Hallo, habe das Stack Map2 Doobox,
Link: https://www.doobox.co.uk/stacks_store/demos/map2.html
nun habe ich es installiert und ich kann nur eine Google API eingeben.
So jetzt habe ich mir eine Api von Google geholt, kann aber keine Kordinaten vom
Standort eingeben.
Hat jemand damit schon gearbeitet??

Für Hilfe wäre ich Dankbar

Gruss
Wolfgang


(Jan Fuellemann) #2

Hi, die Adresse kommt dann in den Stack selber, mit dem + Zeichen kannst Du weitere Adressen hinzufügen.


(Wolfgang) #3

Hallo Jan, das war ja so einfach - da wäre ich nicht drauf gekommen.
Ich habe immer rechts gesucht.
Toll das es ein RW Forum gibt.

Dank Dir ganz doll.

Gruss
Wolfgang


(Wolfgang) #4

Hallo, jetzt habe ich die Seite auf den Server geladen.
In Rapidweaver wir die Karte super Dargestellt aber auf dem Server:
Hoppla! Ein Fehler ist aufgetreten.
Google Maps wurde auf dieser Seite nicht richtig geladen. Technische Details dazu entnimmst du der JavaScript-Konsole.

Gruss
Wolfgang


(Oliver) #5

Hallo @dg9ban,

wurde der API-Key für Maps für die Domain freigegeben? In der Google-API-Konsole wird einem ja dazu geraten, entsprechende Restriktionen einzusetzen (so z.B. auch localhost für den Test in der Preview), um einen eventuellen Missbrauch des Keys vorzubeugen. Sollte deine Domain nicht für den API-Key freigegeben sein, wird die Karte nicht angezeigt.

Wenn das nicht der Fehler ist, dann bitte mal den Link zur Website teilen.

~N


(Wolfgang) #6

Hallo Oliver, danke für deine Antwort.
Ich habe erst mal einen Screenshot reingesetzt.
In der Woche werde ich das mal genau prüfen.

Danke
Wolfgang


#7

Hast du schon einmal an den “OpenStreetMap Stack” gedacht?
Nachdem es die Einschränkungen von Google gab, habe ich alle Seiten darauf umgestellt und bin sehr zufrieden.
Gibt es ein Problem oder eine Frage, dann antwortet Jannis sehr schnell.

https://instacks.com/osmstack/


(Wolfgang) #8

Hallo Volker, OpenStreetMap habe ich sonst immer eingesetzt.
Ich dachte das es leiter mit dem Stack von Doobox ist.
Aber am Anfang stehen immer die Probleme mit kleinen Macken.

Gruss
Wolfgang


#9

Jetzt gibt es aber einen Stack dafür.


(Wolfgang) #10

Hallo Volker,
ich werde mir das Plugin mal ansehen, schein ja ok zu sein.
Sonst habe ich es immer über ein iFrame eingebunden.

Danke für Deine Hilfe.

Schöne Grüsse aus Bremen
Wolfgang


(Jan Fuellemann) #11

Hi Wolfgang, meistens ist das nur eine falsche Syntax in der API-Einstellung. Mail mir doch einfach an fuellemann@gmx.de und dann kann ich Dir ein Beispiel zurückmailen.

Viele Grüße

Jan


(mr. g.) #12

@Wolfgang weiß nicht, ob du das schon bemerkt hast: in den FAQ auf der doobox seite (die Seite, auf der das map stack beschrieben ist) steht es ziemlich detailliert erklärt, was bei der Generierung des API keys zu tun ist.
ich habe zwar das Gefühl, die google seine funktioniert jedes mal ein bisschen anders bzw. die Inhalte sehen leicht anders aus - aber im wesentlichen kommt man gut klar, wenn man die doobox Anleitung im Fenster “nebenan” geöffnet hat… ich benutze kein anderes map stack mehr und liebe das feature, die map auf snazzymaps.com nach gusto zu kolorieren…


(Wolfgang) #13

Danke für Deine Hilfe, ich werde es noch mal probieren.

Gruss
Wolfgang