RW springt immer nach oben im Bearbeitungsmodus

Moin.

Ich weiss nicht, ob das Thema schon mal behandelt wurde (habe zumindest eben nach kurzer/schneller Suche auf deuatch/englisch) nichts dazu fidnen können.

Mein aktuelles RW springt nach jeder Eingabe (bzw Einfügen/Ändern eines Stacks oder Inhalt kopieren/eifügen, etc) immer nach ganz oben der Seite im Bearbeitungsmodus.

So muss ich ständig/immer wieder nach jeder einzelnen Eingabe/Änderung/etc. weiter nach unten zum bearbeitenden Bereich schrollen.
Das ist sehr nervig, lästig und zeitraubend … und führt zudem öfter auch mal zu Fehlern!

Habt ihr dieses Verhalten evtl. auch?
Und wenn ja - wie kannn man das am besten beheben???

Hi Basswow.

Danke für die Antwort bzw Links!!! :blush:

Ich hatte das so noch nie vorher (und ich “bastel” mit RW schon einige Jahre und Versionen herum).
Erst seit Mitte diesen Jahres mit RW 8.x (aktuell 8.4.1) … und mit paar aktuellen (besonders gerade 2) Projekten.

Nach dem Durchlesen der anderen Beiträge hab ich bei mir mal “genauer” geschaut:

Ich nutze ja so gut wie immer

  • Stacks und Foundation
    (- öfter auch Webyeb dazu, entweder für das jganze Projekt oder auch mal nur für einzelne Seiten)
    Dadurch bedingt haben die Seiten dann auch meist viele Stacks integriert (da sammelt sich halt was an).

Nach Testen, Suchen, Basteln, Verzweifeln, Fortfahren, etc… habe ich z.B. heute folgendes rausgefunden …

  • bei einem Projekt liegt es anscheinend an dem Stack “CustomFont Init” von "inStacks Software"
  • bei einem anderen Projekt liegt es wohl an dem spez. Stack “Slidetastic Slide” von "Weavium"

Entferne ich aus den jeweiligen Projekten die entsprechenden Stacks, funtioniert der Editier-Modus wieder wie er soll!

Schon sehr schräg (und nervig)!!!
Mich wundert, dass das aktuell wohl anscheiend kei anderer so hat!?!?!?!
Gibt es dafür wirklich keine bessere Lösung (ausser andere Stacks zu nutzen)???

Hallo Tim,

es ist in der Tat nervig, aber ich glaube, so wie du oben beschrieben hast, der einzige Weg.
Generell ist das Problem, wenn man entweder die Schriftvorschau ein hat oder, wenn das jeweilige Script nicht “sauber” ist.

Ich hatte das problem auch und habe, wie du, alles getestet bis ich den “Fehler” gefunden habe. Dazu habe ich das Originalprojekt dupliziert und am Duplikat die tests durchgeführt.

Was du auch machen könntest, wäre die jeweiligen Entwickler @instacks und @weavium zu kontaktieren und zu schauen, ob sie diese “Fehler” ausbügeln können, damit du diese stacks wieder benutzen kannst.

Kann mir nicht vorstellen, dass es an dem Font Stack liegt.

Moin Jannis.

… glaub ich dir. :slight_smile:

Deine Stacks sind eigentlich ja auch immer spitze und “sauber” umgesetzt! (dein Support auch)
Ich kann es gerne die Tage oder am Wochenende noch mal etwas genauer testen und Feedback geben.

Es hat heute halt nur bei dem einen Projekt wieder funktioniert, nachdem ich dein “CustomFont Init” entfernt habe. Vielleicht liegt es ja aber auch an einer “doofen Kombi” mit anderen Stacks?

" Dazu habe ich das Originalprojekt dupliziert und am Duplikat die Tests durchgeführt."

Hi Basswow.
Genau so hab ich es gemacht.
Projekt als Demo gesichert, Betrefende Hauptseite dupliziert und “gefummelt” (und einzeln gelöscht) und dann immer wieder geschaut und getestet. :wink:

Jannis hat das ja schon mitgekriegt netterweise hier reagiert. :slight_smile:

1 Like

ich kenne das problem des “nach oben scrollens” auch und kann bestätigen, dass es irgendwie mit dem Thema fonts zu tun hat.
das hilft dir jetzt nicht weiter, aber mein tipp wäre: überprüfe ggfs. noch mal penibel, ob alle benutzten font-stacks und alle fontzuweisungen in den settings anderer stacks korrekt und konsistent konfiguriert sind. (d.h. sind die links zum laden der fonts 100% korrekt, ist die Zuweisung von regular, bold, italic, bolditalic korrekt, ist font awesome in Verwendung und sind alle benutzten icons auch verfügbar usw.). hin und wieder gibt es bei manchen stacks eine option in den settings, eine Vorschau der fonts im edit modus anzuzeigen - damit habe ich bisweilen auch keine guten Erfahrungen gemacht.
viel erfolg!

…ich meinte natürlich nicht, dass Font Stack einen Fehler hat.
Viel mehr dachte ich, dass vielleicht einer dieser Entwickler die/den “Fehler” finden könnten.
Aber vielleicht ist das auch zuviel des guten…

Es handelt sich hier nicht um einen Fehler.

Dies ist ein reines RW Feature. Falls RW nun aus dem Tritt kommt, wenn ein Stack eine Font Datei aus den Resources läd und ins CSS einfügt, … dann muss sich das der RW Support anschauen.

1 Like

Danke für die Klarstellung

Moin zusammen.

Ich wollt nun einmal meine weiteren Erfahrungen hier noch kurz mitteilen (vielleicht nützt es dem einen oder anderen ja auch).

Im einen Projekt hab ich nun vorerst einmal “Font Pro” (Joe Workman) im Einsatz. Nun springt dort auch zZ nichts mehr. Anders konnte ich mir bei dem Projekt leider irgendwie nicht helfen. :frowning:

Bei anderen Projekt mit “Slidetastic Slide” liegt es wohl wirklich zZ daran, das spez. das in einer Seite eingebunden ist. Denn entferne ich es, funktioniert die Seite auch wieder, ohne zu springen.
(Das Springen tritt übrigens erst ab dem Bereich UNTER dem “Slidetastic Slide”-Stack auf … ist es Anfang eingebunden, springt fast die ganze Seite, füge ich es “mittig” irgendwo ein, kann ich zumindest oben “ruhig” arbeiten.)

P.S.:
Generell “nervt” mich RW seit einiger Zeit etwas, da es hier einige “Macken” in letzter Zeit hat (wie Jannis ja wohl auch ähnlich oben erwähnte), die das Arbeiten bei mir wirklich verlängern bzw umständlicher machen …

  • das unerklärliche Springen bei wohl best. Stacks bzw “Kombinationen” … so funktioniert FLÜSSIGES Arbeiten bei mir z.Z. leider nicht mehr

  • das ständige “Rad drehen” von RW und so ewige Warten auf Vorschauen … (teils auch, wenn ich nur in den Settings in einem Welt den Wert um 1 erhöhe o.ä.) … so funktioniert FLÜSSIGES Arbeiten bei mir z.Z. leider nicht mehr

  • teils “fehlerhafte” Vorchauen in RW, die aber in Browser-Vorschau funktionieren (z.B. bei “Hop” mit abgerundeten Ecken hier mehrfach erlebt)

:frowning:

Hi Zusammen habe leider auch das Problem und könnte Kotzen…

Schade das Rapidweaver im moment bzw. seit längerem das nicht mehr auf die reihe bekommt :confused:

1 Like

This topic was automatically closed after 30 days. New replies are no longer allowed.