Schrift wird in Browsern unterschiedlich angezeigt?


(Jan Jentsch) #1

es handelt sich um die Seite www.woodthings.de

Die Darstellung der Typo ist in den Browsern Safari, Firefox und Chrome unterschiedlich. Woran kann das liegen? hier zur visuellen Erklärung Screenshots eines Bereiches aus den drei Browsern:

ich nutze den FontPro Stack
Alle Stacks sind up to date
ich habe den Pfad geprüft, der auf den resources-Ordner auf meinen FTP-Server zeigt
ich bin am Ende meines Lateins

:frowning:

Für eure Hilfe wäre ich wirklich dankbar


(Michael M.) #2

Du musst irgendeinen grundsätzlichen Fehler gemacht haben. Bei mir wird selbst in Safari teilweise nur der Default-Font angezeigt


(Michael M.) #3

Ich habe dir hier mal die Einstellungen aus einem meiner Projekte eingestellt und die wichtigen Punkte markiert. Vielleicht hilft es dir weiter


(Jan Jentsch) #4

Klasse, vielen Dank Michael. Das werde ich mir jetzt mal genauer ansehen.


(Jan Jentsch) #5

So Michael, ich habe mir mal meine Datei angesehen und eigentlich habe ich alles richtig gemacht!
Da sind vielleicht ein oder zwei Fragen offen.

  1. Brauche ich die benutzten Schriften eigentlich in Resources im RW, wenn ich doch den Pfad zum FTP-Server angebe, auf dem ich die Schriften abgelegt und darauf verwiesen habe?
  2. Ein Unterschied zu deiner Vorgehensweise ist die, dass ich nicht Advanced genommen habe, da ich keine EOT-Dateien habe, sondern nur die WOFF-Schriften. Kann es ggf. daran liegen, dass die verschiedenen Browser die WOFF-Dateien vielleicht nicht interpretieren können?
    Hier meine Screenshots:

Danke und Gruß,
Jan


(Michael M.) #6

Zu 1: Das kann ich dir nicht beantworten - ich lege die Fonts immer in resources/fonts. Ob es Probleme mit anderen Pfaden gibt, weiß ich nicht

Zu 2: Die modernen Browser sollten eigentlich alle mit .woff umgehen können, daran sollte es also nicht liegen, dass z.B. bei mir Safari die Schrift nicht anzeigt.

Zu den Screenshots: Leg die Schriften im Resources-Verzeichnis mal in einen eigenen Ordner “fonts” Gib dann unter Font Family > Family Name den Namen exakt so ein, wie die Familie des im Ordner /fonts/ abgelegten Fonts heißt. Also auch mit Groß-Kleinschreibung: “SignPainter”. Ich könnte mir vorstellen, dass das der Fehler ist

Ansonsten scheinen deine Einstellungen schon zu stimmen


(Jan Jentsch) #7

ein kleiner Strohalm, aber ich werde mal versuchen, mich dran fest zu klammern! :wink: danke schon mal.


(Michael M.) #8

Das hier kennst du…?


(Jan Jentsch) #9

ja, das war die Grundlage für mein Einbinden von Webfonts in meine Seite. Aber danke. :slight_smile:


(Jan Jentsch) #10

es will einfach nicht klappen :frowning:

was hast du denn in deinem URL-Link angegeben? hast du noch einen Punkt hinter der Typo gesetzt?

Ich habe mir noch einmal von fontshop alle Schriftschnitte in den Versionen WOFF, WOFF2, EOT, TTF geladen und will jetzt mal die Advanced-Variante ausprobieren, weil das eigentlich der einzige Unterschied zu deiner Einbindung ist.

Gruß,
Jan


(Michael M.) #11

Das scheint jetzt aber zu funktionieren. Ich habe jetzt unter Safari, Firefox und Chrome geschaut - der alte Fehler ist nicht mehr da und wenn ich in Safari in die Konsole schaue, wird mir auch kein Fehler mehr angezeigt, die Schrift wird gefunden (war gestern nicht so und deshalb wurde die Schrift auch nicht angezeigt, sondern immer die Defaultschrift des jeweiligen Browsers)

Das ist einfach der Pfad zur Schrift. In diesem Fall `

.../resources/fonts/kabel_book_bt


(Jan Jentsch) #12

gibt es doch nicht! Firefox zeigt immer noch die falsche Schrift an!?


(Michael M.) #13

Eigentlich nicht. Siehe hier:


(Jan Jentsch) #14

wie kann das denn sein?

Firefox 17.0.1:

Chrome 54.0.2840.98:

Safari 9.1.2;

jetzt bin ich komplett verwirrt.


(Michael M.) #15

Hast du mal den Cache von Firefox gelöscht? Vielleicht lädt dein FF immer die Altversion aus dem lokalen Cache

Firefox > Einstellungen > Erweitert > Netzwerk


(Jan Jentsch) #16

ja, habe ich schon mehrfach gelöscht - keine Änderung in Sicht?! Bei dir wird immer noch alles richtig angezeigt? Auch nachdem du den Cache gelöscht hast?


(Michael M.) #17

Hier alles einwandfrei


(Jan Jentsch) #18

das ist wirklich schräg. Bei mir wird es nach wie vor nicht angezeigt. Naja, solange das bei den “echten” Usern alles stimmt, ist’s ja gut - haha!
Die vielen Dank für s Testen.

Gruß,
Jan