Z-Ebene erhöhen


(T. R.) #1

Moin zusammen.

Gibt es ein Stack, mit dem man die Z-Ebene zwingend erhöhen kann?

Bei mir “kollidieren” in einem Projekt zwei Stacks, die eben keine Einstellungen für Z-Ebenen haben.

  • Side Menu von 1LD (sollte ja meist auf oberster Ebene liegen)
  • Hop von Weavium (soll sich in meinem Projet am besten bei Klick über ALLE Ebenen legen; leider bleibt die Navi auch da immer im Vordergrund)

Bei anderen Stacks (z.B. “Sexy Thing”) konnte ich das z.B. über das Stack selber lösen.

Klappt nur mit “Hop” und “Side Menu” hier nicht ganz wie gewünscht, da diese Stacks leider keine Ebenen-Einstellungen selber besitzen.

Habt Ihr evt. einen Tipp/Ratschlag?


(Michael) #2

Hallo timrw,

dies sollte der Jack-Stack von Joe Workman können. Ich habe schon ein paar Probleme mit der Z-Ebene mit diesem Stack lösen können. Die Einstellung ist weit unten unter “Jack - Advanced” zu finden (z-index), und ändert den Z-Index des im Jack-Stack gelegten Inhaltes.
Ich hoffe das hilft weiter und führt zum gewünschten Erfolg.


(T. R.) #3

Hi MVV.

Danke für die schnelle Antwort!!! Sehr nett!!! :slight_smile:

An “Jack” hab ich gar nicht gedacht!
Das hab ich sogar (hab es aber noch nie so richtig eingesetzt).

Hab es gerade getestet.
Sowohl bei “Side Menu” als auch bei “Hope”.
Funktioniert leider nicht … die Navi bleibt immer noch an alleroberster Ebene sichtbar, egal welche Werte ich bei “Jack” teste/eingebe. :sleepy:
(wie gesagt: bei “Sexy Thing” hat die Z-Reduzierung direkt im Stack super funktioniert)


(Michael) #4

Sorry, das dies nicht zum Erfolg geführt hat. Aber wenn das bei “Sexy Thing” klappt, muß irgendwas die Vorgabe vom Jack-Stack verhindern. Als nächsten Schritt würde ich den Entwickler vom Hop-Stack hinzuziehen. Die sind immer sehr schnell bei konstruktiven Verbesserungsvorschlägen ihrer Stacks.
@weavium Is it possible to implement a z-index for the Hop-Stack, so it would cover the menu/navigation?


(Michael) #5

Nur zur Info. Der maximale Wert für den z-index sollte bei den aktuellen Browsern 2147483647 betragen. Nur der Safari bis Version 3 nutzt glaube ich eine niedrigere Obergrenze. Ich glaube das war 16,7mio. Wurde mit diesen hohen Werten getestet? Verpass dem Hop-Stack einfach mal den genannten Maximalwert. Nur zum Test, ob der Hop-Stack dann die Navigation verdeckt.

Zusatz: Hab es gerade selber ausprobiert und bemerkt, das der Jack-Stack selbst ein max von 99999 hat. Wurde mit diesem Wert bereits getestet?


(T. R.) #6

Hi MVV.

Klar, hab auch mal testweise “99999999999” (und andere Werte) eingegeben.
“Jack” springt dann aber immer auf “99999” automatisch zurück.

Bei “Sexy-Thing” direkt im eigenen Stack hat eine Reduzierung auf “9997” schon geholfen.

Nur bei der “Navigation” (oder in Kombi mit “Hop”) bringt leider der Test mit Werten von “0-9999999” nix. :cry:


(Michael) #7

Habe mir gerade mal kurz ne Testpage zusammengebastelt, um zu schauen mit was für Werten denn der SideMenu-Stack arbeitet. Überraschend sind hier sehr sehr hohe Werte verwendet worden.

–> z-index: 9999999999999999999999;

Diese Werte sind statisch im Stack implementiert worden. Zu finden ist dies mit dem Safari, rechten Mausklick auf das Element und Inspect Element. Dann unten im Sucher nach "z-index: " suchen. Sollte sehr schnell zu finden sein. Ich denke damit sollte man 1LD vielleicht fragen, ob dieser Wert reduziert werden könnte. Oder ob es eine andere Möglichkeit in Zusammenarbeit mit SideMenu gibt.

@1LDskyler We have a problem with the SideMenu-Stack. We need to cover the Menu/Navigation Button with a Popup Stack like Hop from Weavium, but the SideMenu-Stack has much to high z-index values to get this done. Is it somehow possible to reduce these values? The Jack-Stack from Joe Workman seems to be unable to overwrite these values.


(Weavium) #8

Hi there,

I can’t understand these messages, but I just updated the HOP stack to version 1.0.1 which now includes an option for setting the Z index. I hope this helps. Thank you all and let me know if there are any other troubles.

Cheers!


(Michael) #9

Nice! Thanks a lot. I am sure this helps. Thats exactly what was needed.


(Michael) #10

Hallo T.R.

die Jungs von Weavium haben den Hop-Stack um die Option z-index erweitert. Bitte versuch mal den Stack zu aktualisieren und dann im z-index des aktualisierten Hop-Stack einen höheren Wert einzutragen als im Side-Menu steht (siehe oben). Ich hoffe das funktioniert.

Gruß

Michael


(Michael) #12

Hallo T. R.

hast Du es auch schon mit dem vorher im SideMenu-Stack gefundenen Wert versucht? Ich meine natürlich einen etwas höheren Wert als diesen. Häng einfach noch eine 9 dran. Würde mich brennend interessieren, ob dies funktioniert. Habe leider derzeit nicht die Möglichkeit zum Testen, erst wieder am Freitag.

Der gefundene Wert war:

Mit besten Grüßen

Michael


(T. R.) #13

Moin Michael.

Wie soll ich denn im SideMenu-Stack selber den z-Wert ändern, ohne dass das überall/immer gilt oder nach spätestens einem Update eh wieder verschwunden wäre?
(also, ich weiss schon, wie ich an den Stack-Inhalten mit Editoren im “Code” theoretisch was ändern könnte; hab sowas früher hier und da auch mal mit Themes gemacht)
Eine z-EInstellung gibt es für “SideMenu” ja leider nicht. :joy:

Und bei den oben schon erwähnten anderen Stacks (Jack & Co) ist der z-Maximalwert ja leider meist schon “99999” - alles andere wird automatisch zurückgesetzt. :frowning:
(bei SexyThing half übrigens schon die Redizierung auf “9997”)

Ich fürchte fast, ich muss mir evtl. was anderes einfallen lassen, damit leben oder darauf hoffen, dass 1LD (1 Little Designer; @1LDskyler ) das “bemerkt” und evtl. in einem Update die Option für z-Ebeneneinstellung integriert!


(Michael) #14

Hallo T.R.

nein, ich meinte auch eher den z-Index in dem Hop-Stack auf einen noch höheren Wert zu setzten. Den Wert aus dem Side-Menu Stack ist uns je nun bekannt. Also noch eine 9 dranhängen und schauen ob es klappt. Ansonsten hast Du recht. Dann müsste man sich an 1LD wenden. Die werden das aber auch nur in Englisch bearbeiten können. Da wäre es zunächst schneller selber erst einmal einen höheren Wert im Hop Stack einzusetzen.

Gruß

Michael

PS: Sorry, hab es gerade getestet. Der Hop-Stack lässt zwar einen höheren Wert als im Jack-Stack zu, aber derartig riesige Werte wie im SideMenu Stack nimmt er auch nicht an. Damit heißt es an den Support von 1LD herantreten, wenn das gelöst werden soll.


(T. R.) #15

Hi Michael.

Ja, bei “Hop” ist leider bei z=“100000000” bei mir Schluss. Und das bringt in diesem Fall leider auch nichts.

Ich glaub, ich werde wohl mal 1LD (mit meinem eher durchschnittlichen “denglisch”) versuchen anzuschreiben und auf eine Update-Lösung zu hoffen. :slight_smile:

Danke noch einmal für deine ganzen Bemühungen und vielen Antworten hier bisher! :+1: :slight_smile:


(Michael) #16

Hab noch einmal etwas herumexperimentiert. Das Thema ließ mich nicht ganz los. Also, wenn das mit dem Support von 1LD nicht so ganz funktioniert hätte ich vielleicht Alternativen anzubieten. Hier nur mal so in den Raum hineingeworfen. Einmal eine Beispielseite, habe aber noch nicht herausgefunden welchen Stack er dafür nutzt. Aber ihn könnte man bei Bedarf auch mal fragen. Schau dir mal ganz oben rechts das “Burger-Menu” an:

Und sonst würde ich den Effekt mit einem Button und dem Call to Action Stack von Joe Workman machen, der Call to Action Stack würde dann einen Glider Stack (auch von Joe Workman) auslösen, in dem dann das Menu der Seite gelegt wird. Der slided dann von links oder rechts ins Bild. Ich denke dies würde genau so aussehen. Den Menu-Button könnte man noch mit einem Target Stack in richtiger Position bringen (wenn man den gerne über oder in einer festen Position haben möchte). Der Vorteil mit dieser Methode wäre sogar eine noch flexiblere Gestaltungsmöglichkeit des Menüs.

Gruß

Michael

PS: Sehe gerade, Call to Action ist gerade im Angebot, bis Ende des Monats auf 50%.