CMS - CMS by Joe Workman - Vorhandene RW Seite umbauen


(Jan Andree) #1

Ich habe eine vorhandene RapidWeaver Seite läuft super im 7er mit dem Cataract Theme. Der Kunde möchte jetzt seine Seite selber bearbeiten. Ist es mit dem CMS Stack möglich die Seite so umzubauen? Hat einer Erfahrungen mit diesem CMS System? Gleicht er die Seite, wenn der Kunde diese im Browser bearbeitet irgendwie ab?


(Michael M.) #2

Grundsätzlich klappt das - es kommt halt darauf an, welches CMS du nutzen möchtest.

Die Inhalte müssten dann halt alle ins CMS übernommen werden


(Jan Andree) #3

Habe mich für dropkick entschieden, sieht super aus. Soll auch eigenlich leicht zu bedienen sein… Jetzt habe ich ein Problem mit der Veröffentlichung. Habe alles Installiert. Leuchtet auch alles grün etc. Wenn ich jetzt das dropkick stack in meine Seite schiebe und dort den code eingebe von der bearbeiteten cms Seite. Die Seite neu veröffentliche erscheint leider gar nichts…


(Jan Andree) #4

Falls einer dieses Problem auch hat: man muss eine “versteckte” .htaccess file mit in den ftp Ordner legen. Diese sieht man im Install Ordner nicht sofort. Das Video hat geholfen:

Dropkick macht jetzt echt spaß! Man kann schön Teile als CMS aufbauen/umbauen, sodass der “Kunde” nicht gleich alles schöne kaputt machen kann. :smirk: