Export Site... ohne hinterlegtes Theme


(Marcel) #1

Hallo zusammen

Nach dreijähriger Unterbrechung habe ich für den persönlichen Gebrauch wieder angefangen, mich mit Rapidweaver zu beschäftigen. Dazu habe ich zur Unterstützung das eBook-Paket von Michael gekauft (hab’s aber noch nicht durch). Nach ein paar Tagen des Werkelns habe ich mir dann die bis anhin erstellten Seiten in ein Verzeichnis exportiert (Export Site…), um mein erstes Ergebnis im Safari-Browser anschauen zu können. Ich war dann doch enttäuscht darüber, dass zwar alles exportiert, die Website jedoch ohne hinterlegtes Theme dargestellt wurde. Kann mir jemand sagen, woran das liegt.

Grüsse, Marcel


(Matthias Ficht) #2

Hallo Marcel,

welche Version von RapidWeaver benutzt Du denn? Sieht die Seite in der Vorschau von RapidWeaver einwandfrei aus? Wieso lässt Du Dir die Seite nicht direkt in Safari anzeigen und nimmst den Umweg über “Export Site”? Welches Theme hast Du Dir für Deine Site ausgesucht? Sorry wg. der vielen Fragen, aber ein paar mehr Infos bräuchten wir schon, um Dir zu helfen… :slight_smile:

Gruß, Matthias


(Michael M.) #3

Du hast der Website aber schon ein Theme zugeordnet? Themebibliothek aufrufen, ein Theme aussuchen und auswählen.

Beim Hochladen kann es in bestimmten Konstellationen tatsächlich passieren, dass Themebestandteile nicht hochgeladen werden, dass also die Inhalt nicht formatiert werden. Dann geh nochmal über File > Republish all Files

Oder du versuchst eine lokal exportierte PHP-Seite darzustellen. Dann bekommst du nur einen Haufen Code angezeigt, es sei denn du hast einen lokalen Webserver mit PHP laufen

-Michael


(Marcel) #4

1: V.6.3.8
2: Ja, natürlich sieht die Site in der Vorschau einwandfrei aus. :smile:
3: Weil ich damit die ganze Website zu kontrollieren hoffte, nicht nur die eine Seite.
4: Multi Blue Desk Pro von multithemes.com.

Gruss, Marcel

PS: Ich habe noch nicht erkannt, wie das Zitieren funktioniert.


(Marcel) #5

1: Theme “Multi Blue Desk Pro” von multithemes.com.
2: Habe es ein paar Mal versucht.
3: Keinen lokalen Webserver.

Gruss, Marcel

PS: Ich habe noch nicht erkannt, wie das Zitieren funktioniert.


(Oscar Schmid) #6

Text mit der Maus auswählen…
… dann einfach auf “quote reply” clicken.


(Marcel) #7

Ah. Jetzt hab ich’s kapiert. Vielen Dank.


(Oscar Schmid) #8

@ryma

Seite mit rechter Maustaste anklicken in RapidWeaver und auswählen mit welchem Browser, du diese Seite anschauen willst.


(Marcel) #9

So wenig weiss ich dann doch nicht, dass mir diese Funktion nicht bekannt sein sollte. :slight_smile: Mir geht es nicht bloss um die eine Seite. Wenn die ganze Website exportiert ist, kann ich auf dem Desktop alles kontrollieren, bevor ich online gehe.
Bis vor drei Jahren jedenfalls, bevor ich die dreijährige Pause einlegte, ist mir dies jedesmal gelungen.


(Oscar Schmid) #10

Sollte dir auch jetzt gelingen.
Seite exportieren, alles sollte da sein, ausser php Seiten.
Dafür müsstest du MAMP installieren, um auch diese php Seiten anschauen zu können.

Entschuldige :wink: Ich wollte einfach den Beitrag von Matthias (RapidBase) genauer beschreiben.


(Oscar Schmid) #11

Achtung!
“Tidy Website Links” muss ausgeschaltet sein beim Exportieren, sonst findet man sich in den Unterordnern des Projekts wieder.


(Marcel) #12

Ja, das habe ich. Alles wie auf dem Screenshot. Funzt aber immer noch nicht. Dann lassen wir die Angelegenheit ruhen. Ist mir jetzt nicht lebenswichtig. Vielen Dank für eure gutgemeinten Bemühungen.

Grüsse, Marcel


(Michael M.) #13

Hast du mal ein anderes Theme ausprobiert? Tritt der Fehler dann auch auf?


(Marcel) #14

Dummerweise nicht. Ist mir gar nicht in den Sinn gekommen. Werde es heute morgen probieren.


(Marcel) #15

Eben erst ausprobiert mit zwei klassischen und zwei neuen Themes. Ohne Erfolg.


(Michael M.) #16

Merkwürdig. Zur weiteren Fehlereingrenzung: Wie ist das denn, wenn du ein komplett neues Projekt anlegst, z.B. über Help > Example Projects. Wird ein solches Projekt auch ohne Formatierung angelegt?

Ansonsten müsste man sich das Projekt mal anschauen - kaum von hier aus zu klären, fürchte ich

-Michael


(Oscar Schmid) #17

Kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass dies passiert.
Am Computer selbst, am Betriebssystem, sollte dies ja eigentlich nicht liegen. Also erste Hilfe mit dem Festplatten-Dienstprogramm bringt wohl nichts.


(Marcel) #18

c[quote=“apfelpuree, post:16, topic:6076”]
Wie ist das denn, wenn du ein komplett neues Projekt anlegst, z.B. über Help > Example Projects.
[/quote]

Das ist es. Alles OK. Beim Abspeichern bzw. Exportieren des neuen Beispiel-Projektes wurde ich über die Domain gefragt, die ich erst vor ca. zwei Stunden registriert habe. Und natürlich habe ich diese Domain in dem bisher genannten Projekt noch nicht eingegeben. D.h. ich wurde nicht gefragt. Verrückt! Jetzt hat’s doch noch geklappt. Vielen, vielen Dank, dass Du nicht aufgegeben hast.

Beste Grüsse, Marcel


(Oscar Schmid) #19

Sehr schön, freut mich für dich. Eben, es muss doch gehen :wink:


(Marcel) #20

Verzeihung, wenn ich weiter bohre.
Wie ich weiter oben bereits erwähnt habe, hat’s über den Weg eines neuen Projekts funktioniert. Soll das heissen, man darf/sollte ein neues Projekt nicht über den Weg eines bereits bestehenden angehen? Bei meinem Projekt habe ich jenes übernommen und abgeändert, welches ich vor drei Jahren benutzt habe. ist doch verständlich, denn einige Seiten benötigen keine Aenderung, ausser das Theme.