Pulse-Integration in RapidWeaver von rapidstarter.com


(Matthias Ficht) #1

Seit heute Abend ist mein Projekt Rapid Starter online: http://www.rapidstarter.com

Das erste Produkt namens Pulse Starter ist eine Projektdatei (inkl. Demo-Inhalten und Videoanleitung), welche die Integration von Pulse CMS in RapidWeaver demonstriert. Und zwar ganz schlicht und simpel: ohne aufwändiges Design und komplizierte bzw. teure Drittanbieter-Stacks. Man benötigt nur RapidWeaver (6 oder 7) und Stacks 3, die Gratis-Stacks von inStacks und natürlich eine Pulse-Lizenz. Wer sich etwas mehr gönnen möchte, findet im kostenpflichtigen “Gallery 3” Stack von inStacks eine willkommene Ergänzung.

Eventuell wird’s von Pulse Starter auch eine deutsche Version geben; mal abwarten.


(Kunstmaler) #2

Danke Dir, werde ich mal kaufen :slight_smile: Wenn es eine deutsche Version gibt, gibt es die dann umsonst, wenn man die englische Version gekauft hat?

Zur Zeit fühle ich mich ein wenig überfordert, wenn ich so sehe, was es momentan alles für Lösungen für RW gibt. Schade, das WebYep (noch) nicht aktualisiert wurde … die Arbeit daran ist wohl endgültig eingestellt? Weiß jemand davon? Einige Funktionen von WebYep sind für mich einfach perfekt …

Nun gut, ist ja ein gutes Zeichen für RW, das die Möglichkeiten umfangreicher und umfangreicher werden …


(Matthias Ficht) #3

Hallo Thomas, die deutsche Version sowie Updates der Projektdatei sind natürlich gratis.

Ja, der RapidWeaver-Markt explodiert seit ein paar Monaten geradezu. Ist aber natürlich auch positiv, da man sieht, dass das RapidWeaver-Universum so lebendig ist wie selten zuvor.

Zu WebYep kann bzw. darf ich nichts sagen (Beta…). Nur soviel: tot ist’s beileibe nicht, eher im Gegenteil. :wink:


(Kunstmaler) #4

Das ist doch toll!!

Danke und ein gutes Wochenende!

(Die Projektdatei werde ich erst später unter die Lupe nehmen, momentan ist es einfach zu heiß, bzw. es laufen zu viele Sachen gleichzeitig)


(Juerg) #5

Hallo Matthias, wie kriege ich bei Blog-Post-Plus) den ärgerlichen Bulletpoint und den Rahmen weg, wenn es in der Blog-Nachricht keine Bilder gibt (blog-5.txt). Siehe Beilage.
class = pulse-cms-image-list-blog.
Links: https://p1.abcx.ch/blog-post-plus/?blog=5&title=XPellentesque-ornare-sem-lacinia
https://p1.abcx.ch/page/ (P4-Gallery-Integration, isoliert)


(Jannis from inStacks Software) #6

Der Rahmen (Background Color) müsste von Dir selbst gesetzt worden sein.

Der Rest über folgendes CSS:

li.pulse-cms-image-list-blog {
list-style: none;
}

(Das bringt den Rahmen aber auch weg)


(Juerg) #7

Danke dir Jannis :grinning:. Das hat geholfen.